VHS-KELLERKINO im RIEDEL-SAAL

In Zusammenarbeit mit dem THEGA FILMPALAST

Immer dienstags um 17:00 Uhr und 19:30 Uhr

14. 11. 2017

Rue St. Denis


Diavortrag von: Brigitte Tast; Deutschland 1989; 50 Min.; dt. Fassung


14. November 2016

Rue St. Denis

 

Diavortrag von: Brigitte Tast; Deutschland 1989; 50 Min.; dt. Fassung

 

Eine Fahrt nach Paris, der Stadt der Liebe. Im Gepäck den Wunsch,
aus einer Freundin eine echte Freundin zu machen. Eine Geschichte über Warten,
Abwarten und Nachgeben. Über Kompromisse und über unnütze Erfahrungen.
Über Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit.

 

Bei meinen Diageschichten verbinden sich das Dunkle des Raumes, die Ruhe zwischen den Bildschaltungen, meine den Text vorlesende Stimme und die projizierten Dias zu einer dramaturgischen Einheit. Erst durch dieses Zusammenspiel entsteht das, was ich herstellen und ausdrücken wollte. (Brigitte Tast)

 

Die Texte Brigitte Tasts sind von herausfordernder Subjektivität. Ihre Geschichten handeln von den Verletzungen, denen sich eine Liebe suchende Frau aussetzt, und damit von den vielen Formen der Gewalt in zwischenmenschlichen Beziehungen. Verhandelt wird dies in RUE ST. DENIS über eine poetisch bestimmte Text­spur, mit knappen Spots und mit scharfen Schnitten. Die Dias tragen die Text-Atmosphäre weiter, konterkarieren diese aber auch, sind Folie für fort­schweifende Assoziationen oder harte Entsprechung der Verletzlichkeit, die aus dem Text spricht. (Landeszeitung)


<- Zurück zu: Aktuelles Filmprogramm