VHS-KELLERKINO im RIEDEL-SAAL

In Zusammenarbeit mit dem THEGA FILMPALAST

Immer dienstags um 17:00 Uhr und 19:30 Uhr

28. 02. 2017

Spotlight


USA / Kanada 2015; 128 Min.; FSK 0; 17:00: dt. Fassung; 19:30: O. m. dt. U.


Academy Awards 2016: Bester Film, Bestes Drehbuch

 

Regie: Tom McCarthy; Buch: T. McCarthy, Josh Singer; Kamera: Masanobu Takanayagi; Schnitt: Tom McArdle; Musik: Howard Shore; DarstellerInnen: Mark Ruffalo, Michael Keaton, Rachel McAdams, Liev Schreiber, John Slattery, u. a.; USA / Kanada 2015, 128 Min.;

17:00 Uhr: dt. Fassung; 19:30 Uhr: Englisch m. dt. U.

 

2001 erhält „Robby“ Robinson, der Leiter des Investigativteams des Boston Globe, einen besonderen Auftrag. Der neue Chefredakteur setzt ihn auf die Fälle von Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche an, von denen hinter vorgehaltener Hand schon lange gesprochen wird. Doch als Robby und seine Kollegen die ersten Opfer interviewen, decken sie Schicht um Schicht einen viel größeren Skandal auf: Seit Jahrzehnten wurden in der Erzdiözese Boston immer wieder Kinder von Priestern missbraucht – und die Taten von höchsten Würdenträgern gedeckt und vertuscht. Die Opfer schweigen aus Angst, hoch bezahlte Anwälte spielen auf Zeit. Die kostspielige Recherche der Zeitung droht zu scheitern. (Verleih)

 

Der an tatsächlichen Vorgängen orientierte, brillant gespielte Film arbeitet detailliert den Skandal auf, wobei er inszenatorisch sensibel die Nähe zu Dokumentarfilmen sucht, ohne dadurch an Spannung und Anteilnahme zu verlieren. Vor allem ist er auch ein leidenschaftliches Plädoyer für den investigativen Printjournalismus. (Kinotipp der katholischen Filmkritik)


<- Zurück zu: Aktuelles Filmprogramm